Werbung

Werbung

Suhl – der größte „Staatlich anerkannte Erholungsort“ Deutschlands präsentiert sich sportlich als Gastgeberstadt einer interkontinentalen Meisterschaft: „Weltmeisterschaften im Sportschießen – Disziplin Laufende Scheibe“ vom 14. bis 23. Juli im Schießsportzentrum Suhl. Ein kultureller Höhepunkt ist vom 2. bis 4. September das 3. Straßentheater- und Kleinkunstfestival in der Suhler Innenstadt.

01. Juli bis 24. Juli
Aromaölmassage für den Nackenbereich und Arme im Ottilienbad Suhl

vom 06. bis 08.07.2016

Spannende Tage und Nächte im Wald für junge Naturforscher

Auch in den kommenden Sommerferienwochen veranstaltet die CCS GmbH für die Urlauber, Tagesbesucher und Einheimischen wieder verschiedene unterhaltsame öffentliche Gästeführungen.

Die nächsten thematischen Gästeführungen aus Anlass des Jubiläums „50 Jahre Eröffnung Japanrestaurant Suhl“ finden am Samstag, 09. Juli, 06. August und 27. August statt.

Sonntag, 26. Juni, 12.00 - 17.00 Uhr

Das Suhler Ottilienbad im CCS verwandelt sich in einen Ozean für kleine und große Meerjungfrauen.
Ab 12.00 Uhr kannst du dir ein echtes Meerjungfrauen-Kostüm ausleihen. Die Kostüme gibt es in den schillerndsten Farben und unterschiedlichsten Größen (S-L). Auch Erwachsene können ausprobieren wie sich Arielle unter Wasser fühlt.

Zum letzten Mal ist am Donnerstag, 23. Juni der Doppelabend „Prinz Friedrich von Homburg / Draußen vor der Tür“ um 19.30 Uhr im Großen Haus des Meininger Theaters zu erleben. Intendant Ansgar Haag hat die Antikriegsdramen von Heinrich von Kleist und Wolfgang Borchert in der Textbearbeitung von Hans Nadolny inszeniert. Karten sind an der Theaterkasse unter: 03693/451-222 und 451-137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Termine:
FR, 24. Juni, 19.30 Uhr, Großes Haus
SO, 26. Juni, 19.00 Uhr, Großes Haus

17. bis 19.06.2016

Hütes- und Töpfemarktfest | Deutschland bewegt sich in Meiningen

Am Sonntagvormittag, 12. Juni lädt das Regieteam von „Gräfin Mariza“ um 11.15 Uhr zur Matinee ins Foyer des Großen Hauses. Regisseur Wolfgang Dosch präsentiert gemeinsam mit dem Musikalischen Leiter Mario Hartmuth und der Dramaturgin Anna Katharina Setecki Einblicke und Hintergrundinformationen zu der Operette von Emmerich Kálmán.

Zum letzten Mal ist Richard Strauss‘ Oper „Capriccio“ in der Inszenierung des international tätigen Regisseurs Anthony Pilavachi und unter der musikalischen Leitung von Mario Hartmuth am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Großen Haus des Meininger Theaters zu erleben. Eine Werkeinführung findet um 18.45 Uhr im Foyer statt. Karten für die Vorstellung sind an der Theaterkasse unter 03693/451-222 oder -137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

05. April 2020

WestThüringen-online.de

05. April 2020

OstThüringen-online.de

05. April 2020

NordThüringen-online.de

05. April 2020

Zum Seitenanfang