• Theater Meiningen
    Theater Meiningen

    Südthüringisches Staatstheater

  • Thüringer Wald - Werraquelle
    Thüringer Wald - Werraquelle

    Quelle am Eselsberg bei Fehrenbach - eine von 2 Werraquellen.

  • Thüringer Wald - Rennsteig
    Thüringer Wald - Rennsteig

    Zu jeder Jahreszeit Erholung pur.

  • Schloss Landsberg
    Schloss Landsberg

    Ehemaliges Lustschloss bei Meiningen.

  • Schmalkalden - Altsstadt
    Schmalkalden - Altsstadt

    Die Fachwerkstadt in Südthüringen.

  • Schloss Bertholdsburg
    Schloss Bertholdsburg

    Das weithin sichtbare Wahrzeichen Schleusingens.

  • Thüringer Wald - Rennsteigwarte
    Thüringer Wald - Rennsteigwarte

    Aussichtsturm in der Nähe von Masserberg.

  • Schloss Wilhelmsburg
    Schloss Wilhelmsburg

    Ein hessisches Renaissanceschloss in Thüringen.

  • Thüringer Wald - Oberhof
    Thüringer Wald - Oberhof

    Touristisches Zentrum im Thüringer Wald.

  • Waffenstadt Suhl
    Waffenstadt Suhl

    Das "Hexenhaus" neben dem Waffenmuseum.

  • Glasbläserstadt Lauscha
    Glasbläserstadt Lauscha

    Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks.

Willkommen auf SüdThüringen-online.de

Das Regionalportal für Suhl, Meiningen, Schmalkalden, Hildburghausen, Sonneberg, Oberhof und Umgebung.

Werbung

Werbung

Die beliebte Reihe „Tanz-Party“ wird auch in diesem Jahr Treffpunkt für Tanzfreudige jeden Alters sein!

Kurz vor dem Sommerbeginn wird am Samstag, 21. Mai 2016 ab 20 Uhr, im Saal Simson des Congress Centrum Suhl wieder fleißig das Tanzbein geschwungen!

Auf der Rückseite eines Filmsets begegnen sich Figuren und interagieren miteinander. Sie scheinen wie auf einer einsamen Insel gestrandet zu sein. Sie treffen in verschiedensten Beziehungskonstellationen aufeinander und werden von einem Mann mit Hut, der aus einer anderen Zeit zu stammen scheint, beobachtet. Es entsteht ein Reigen aus den unterschiedlichsten Tänzen: Soli über Gruppentänze und Pas de deux. Es wird die gesamte choreographische Vielfalt ausgereizt, von großen, dynamischen Bewegungen, hin zu intimen Augenblicken.

Programm vom 7. bis 10. Mai 2016

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten begeht vom 7. bis 10. Mai die Woche der offenen Gärten und Schlösser. Die Dornburger Schlösser und Gärten, Schloss Molsdorf mit Park, Schloss und Park Wilhelmsthal, das Sommerpalais und der Fürstlich Greizer Park sowie Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden laden zu Führungen, Pflanzenbörse und Konzerten ein.

Massage des Monats Mai, 01. Mai bis 31. Mai

Das durchwachsene Wetter lädt in diesem Jahr noch nicht zum Nordic Walking oder Joggen im Wald ein. Als Ausweichmöglichkeit bietet sich die 50 Meter Schwimmbahn des Ottilienbades an. Bei 1,35 m Wassertiefe lässt es sich gut walken oder joggen.

Im neuen Jahr erhoffen sich die Suhler Touristiker nach der Rekordzahl 2015 und neben der anhaltenden guten Nachfrage im Tagestourismus sowie bei den Gäste- und Übernachtungszahlen auch eine weitere verstärkte Nutzung der Samstags-Stadtführungen sowie thematischen Gästeführungsangebote über die Tourist Information Suhl der CCS GmbH. Die nächste der insgesamt 17 öffentlichen und thematischen Gästeführungen aus Anlass des Jubiläums „50 Jahre Eröffnung Japanrestaurant Suhl“ findet, auch in Verbindung mit der Sonderausstellung zu Rolf Anschütz & seinem Japanrestaurant“ in der CCS-Galerie, am Samstag, 07. Mai um 14.00 Uhr statt.

Zum zehnten Mal ruft die Schwarzbiernacht am Pfingstsamstag nach Suhl und aus dem Großen Saal des Congress Centrums ruft die legendäre Münchner Spider Murphy Gang „Wo, wo bist Du?“. Wer dem Ruf folgt, wird sicher auch den größten Hit der Gang hören können „Skandal im Sperrbezirk“ und natürlich das komplette aktuelle Tour-Programm. Anschließend kann man das Kneipenfestival in der ganzen Stadt in vollen Zügen genießen oder gleich im CCS bleiben, wo Biba & die Butzemänner rocken werden.

Mit „Lucia di Lammermoor“ wird dem Meininger Theaterpublikum – nach dem heiteren Sujet „Don Pasquale“ – jetzt ein dramatisches Werk des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti präsentiert. Regisseur und Intendant Ansgar Haag hinterfragte bei seiner Interpretation einzelne Texte und grub in ihnen psychologische Themen aus, die Sigmund Freud in seiner Traumdeutung aufgreift.

Anlässlich der bevorstehenden „Lucia di Lammermoor“-Opernpremiere Anfang Mai, lädt die Leiterin des Jungen Theaters Gabriela Gillert Lehrkräfte aller Schularten zu einem Pädagogen-Stammtisch der besonderen Art ein. Die Veranstaltung findet diesen Donnerstag, 28. April ab 18.00 Uhr in der Kantine des Meininger Theaters statt.

Bildungsministerium und Jugendpresse-Netzwerk schreiben Schülerzeitungspreis aus

Thüringen sucht die besten Schülerzeitungen im Freistaat. Engagierte und motivierte Schülerzeitungsredaktionen aller Schularten können sich ab sofort um den Thüringer Schülerzeitungspreis bewerben.

Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahren
am Donnerstag, 28. April in den Kammerspielen

In der Geschichte für die jüngsten unter den Puppentheaterbesuchern wird spielerisch das Element Wasser vorgestellt. Wie oft wird gesagt: „Der Tropfen, der das Glas zum Überlaufen bringt”, „Ein Tropfen auf den heißen Stein” oder „Steter Tropfen höhlt den Stein”. Immer ist es ein einzelner Tropfen, der angesprochen wird, aber was hat es mit diesem Tropfen auf sich?

Werbung

Werbung

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

30. Mai 2020

WestThüringen-online.de

30. Mai 2020

OstThüringen-online.de

30. Mai 2020

NordThüringen-online.de

30. Mai 2020

Zum Seitenanfang