• Schloss Landsberg
    Schloss Landsberg

    Ehemaliges Lustschloss bei Meiningen.

  • Thüringer Wald - Rennsteigwarte
    Thüringer Wald - Rennsteigwarte

    Aussichtsturm in der Nähe von Masserberg.

  • Thüringer Wald - Oberhof
    Thüringer Wald - Oberhof

    Touristisches Zentrum im Thüringer Wald.

  • Thüringer Wald - Werraquelle
    Thüringer Wald - Werraquelle

    Quelle am Eselsberg bei Fehrenbach - eine von 2 Werraquellen.

  • Schloss Wilhelmsburg
    Schloss Wilhelmsburg

    Ein hessisches Renaissanceschloss in Thüringen.

  • Glasbläserstadt Lauscha
    Glasbläserstadt Lauscha

    Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks.

  • Theater Meiningen
    Theater Meiningen

    Südthüringisches Staatstheater

  • Schmalkalden - Altsstadt
    Schmalkalden - Altsstadt

    Die Fachwerkstadt in Südthüringen.

  • Schloss Bertholdsburg
    Schloss Bertholdsburg

    Das weithin sichtbare Wahrzeichen Schleusingens.

  • Waffenstadt Suhl
    Waffenstadt Suhl

    Das "Hexenhaus" neben dem Waffenmuseum.

  • Thüringer Wald - Rennsteig
    Thüringer Wald - Rennsteig

    Zu jeder Jahreszeit Erholung pur.

Willkommen auf SüdThüringen-online.de

Das Regionalportal für Suhl, Meiningen, Schmalkalden, Hildburghausen, Sonneberg, Oberhof und Umgebung.

Werbung

Werbung

17. bis 19.06.2016

Hütes- und Töpfemarktfest | Deutschland bewegt sich in Meiningen

International, sportlich und vergnüglich: Zum 13. Mal findet mit den Schmalympischen Spielen eine internationale Sportfestwoche an der Hochschule Schmalkalden statt.

Vom 13. bis 17. Juni finden die XIII. Schmalympischen Spiele oder kurz Schmalympics auf dem Campus der Hochschule Schmalkalden statt. Eine Woche lang bestreiten Studierende, Mitarbeiter und viele internationale Gäste an der Hochschule sportliche Wettkämpfe in insgesamt 15 Disziplinen.

Am Sonntagvormittag, 12. Juni lädt das Regieteam von „Gräfin Mariza“ um 11.15 Uhr zur Matinee ins Foyer des Großen Hauses. Regisseur Wolfgang Dosch präsentiert gemeinsam mit dem Musikalischen Leiter Mario Hartmuth und der Dramaturgin Anna Katharina Setecki Einblicke und Hintergrundinformationen zu der Operette von Emmerich Kálmán.

Zum letzten Mal ist Richard Strauss‘ Oper „Capriccio“ in der Inszenierung des international tätigen Regisseurs Anthony Pilavachi und unter der musikalischen Leitung von Mario Hartmuth am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Großen Haus des Meininger Theaters zu erleben. Eine Werkeinführung findet um 18.45 Uhr im Foyer statt. Karten für die Vorstellung sind an der Theaterkasse unter 03693/451-222 oder -137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Virtuose Gitarrenmusik am 19.06.2016 18:00 Uhr

Meiningens Kult(ur)Lauf am 11.06.2016 19:00 Uhr

Treffpunkt: Innenstadt

Am 11. Juni ab 13 Uhr auf dem Campus der Hochschule Schmalkalden

Schüler und Studieninteressierte haben am 11. Juni wieder die Möglichkeit, sich einen Überblick über das Studienangebot der Hochschule Schmalkalden zu verschaffen. Von 13 bis 17 Uhr können Besucher auf dem Campus der Hochschule Schmalkalden herausfinden, welche Studienrichtung am besten zu ihnen passt.

Zum letzten Mal ist Joachim Schambergers charmante Inszenierung von Johann Strauss‘ Ope-rette „Die Fledermaus“ unter der musikalischen Leitung von Mario Hartmuth am Sonntag, 05. Juni, um 19.00 Uhr im Großen Haus des Meininger Theaters zu erleben. Der Tenor Siyabonga Maqungo legt an diesem Abend in der Rolle des Alfredo den praktischen Teil seiner Masterprüfung ab.

Das Meininger Puppentheater lädt alle Kinder ab 5 Jahren gemeinsam mit ihren Müttern, Vätern und Großeltern in das Märchen „Der Froschkönig“ nach den Brüdern Grimm ein, am Sonntag, 05. Juni, um 15.00 Uhr in den Kammerspielen. Karten für die Vorstellung sind an der Theaterkasse unter 03693/451-222 oder -137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Die Meininger Hofkapelle widmet das 8. Sinfoniekonzert am 02. Juni, 19.30 Uhr im Großen Haus, ihrem ehemaligen Hofkapellmeister Freiherr Hans von Bülow. Am Dirigierpult ist einmal mehr ein prominenter Gast zu erleben: der Spanier Jesús López-Cobos. An zentraler Stelle dieses Abends steht P. I. Tschaikowskis berühmtes 1. Klavierkonzert in der Interpretation von Balázs Demény, dem Gewinner des Hans-von-Bülow-Klavierwettbewerbes 2015.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

18. September 2019

WestThüringen-online.de

18. September 2019

OstThüringen-online.de

18. September 2019

NordThüringen-online.de

18. September 2019

Zum Seitenanfang