• Theater Meiningen
    Theater Meiningen

    Südthüringisches Staatstheater

  • Schloss Bertholdsburg
    Schloss Bertholdsburg

    Das weithin sichtbare Wahrzeichen Schleusingens.

  • Thüringer Wald - Werraquelle
    Thüringer Wald - Werraquelle

    Quelle am Eselsberg bei Fehrenbach - eine von 2 Werraquellen.

  • Thüringer Wald - Oberhof
    Thüringer Wald - Oberhof

    Touristisches Zentrum im Thüringer Wald.

  • Thüringer Wald - Rennsteig
    Thüringer Wald - Rennsteig

    Zu jeder Jahreszeit Erholung pur.

  • Glasbläserstadt Lauscha
    Glasbläserstadt Lauscha

    Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks.

  • Schloss Wilhelmsburg
    Schloss Wilhelmsburg

    Ein hessisches Renaissanceschloss in Thüringen.

  • Schmalkalden - Altsstadt
    Schmalkalden - Altsstadt

    Die Fachwerkstadt in Südthüringen.

  • Waffenstadt Suhl
    Waffenstadt Suhl

    Das "Hexenhaus" neben dem Waffenmuseum.

  • Schloss Landsberg
    Schloss Landsberg

    Ehemaliges Lustschloss bei Meiningen.

  • Thüringer Wald - Rennsteigwarte
    Thüringer Wald - Rennsteigwarte

    Aussichtsturm in der Nähe von Masserberg.

Willkommen auf SüdThüringen-online.de

Das Regionalportal für Suhl, Meiningen, Schmalkalden, Hildburghausen, Sonneberg, Oberhof und Umgebung.

Werbung

Werbung

Meerjungfrauen gibt es schon länger – aber zum ersten Mal findet eine Deutsche Meisterschaft zwischen ihnen im Ottilienbad in SUHL statt.

Intendant Ansgar Haag freut sich zum Ende der Spielzeit über die Aufnahme der Zusammenarbeit mit Andrea Karge Hannig. Ab sofort wird die Leiterin der privaten Ballettschule Balance Meiningen den Ballettsaal des Meininger Theaters mehrmals in der Woche für ihre Tanzstunden nutzen.

Zum letzten Mal ist am Donnerstag, 23. Juni der Doppelabend „Prinz Friedrich von Homburg / Draußen vor der Tür“ um 19.30 Uhr im Großen Haus des Meininger Theaters zu erleben. Intendant Ansgar Haag hat die Antikriegsdramen von Heinrich von Kleist und Wolfgang Borchert in der Textbearbeitung von Hans Nadolny inszeniert. Karten sind an der Theaterkasse unter: 03693/451-222 und 451-137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Zweite Natura 2000-Station in Römhild eingeweiht

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat gestern in der Hutelandschaft bei Stressenhausen die zweite von 11 Thüringer Natura 2000-Stationen feierlich eingeweiht. Träger der Natura 2000-Station „Grabfeld“ ist der Landschaftspflegeverband „Thüringer Grabfeld“ e. V.: ein gemeinnütziger Verein mit Mitgliedern aus Naturschutz, Landwirtschaft und Politik, der sich seit mehr als zwanzig Jahren für den Erhalt der Kulturlandschaft im Thüringer Grabfeld einsetzt.

GrasGrün - Sommerkultur in Meiningen: herausragende Künstler wie die Echo-Preisträger Vincent Peirani & Émile Parisien, die Sängerin Marla Glen mit der tiefen Stimme, die Band DePhazz mit ihrem fröhlichen Musikmix aus Latin und Soul, die Zucchini Sistaz und das a-capella-Ensemble Voxid kommen 2016 zu Konzerten nach Meiningen. Wunderbar tanzen kann man open air auf dem MDR Thüringen Sommernachtsball im Englischen Garten und beim Dinner in Green.

Termine:
FR, 24. Juni, 19.30 Uhr, Großes Haus
SO, 26. Juni, 19.00 Uhr, Großes Haus

17. bis 19.06.2016

Hütes- und Töpfemarktfest | Deutschland bewegt sich in Meiningen

International, sportlich und vergnüglich: Zum 13. Mal findet mit den Schmalympischen Spielen eine internationale Sportfestwoche an der Hochschule Schmalkalden statt.

Vom 13. bis 17. Juni finden die XIII. Schmalympischen Spiele oder kurz Schmalympics auf dem Campus der Hochschule Schmalkalden statt. Eine Woche lang bestreiten Studierende, Mitarbeiter und viele internationale Gäste an der Hochschule sportliche Wettkämpfe in insgesamt 15 Disziplinen.

Am Sonntagvormittag, 12. Juni lädt das Regieteam von „Gräfin Mariza“ um 11.15 Uhr zur Matinee ins Foyer des Großen Hauses. Regisseur Wolfgang Dosch präsentiert gemeinsam mit dem Musikalischen Leiter Mario Hartmuth und der Dramaturgin Anna Katharina Setecki Einblicke und Hintergrundinformationen zu der Operette von Emmerich Kálmán.

Zum letzten Mal ist Richard Strauss‘ Oper „Capriccio“ in der Inszenierung des international tätigen Regisseurs Anthony Pilavachi und unter der musikalischen Leitung von Mario Hartmuth am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Großen Haus des Meininger Theaters zu erleben. Eine Werkeinführung findet um 18.45 Uhr im Foyer statt. Karten für die Vorstellung sind an der Theaterkasse unter 03693/451-222 oder -137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

20. August 2019

WestThüringen-online.de

20. August 2019

OstThüringen-online.de

20. August 2019

NordThüringen-online.de

20. August 2019

Zum Seitenanfang