• Thüringer Wald - Oberhof
    Thüringer Wald - Oberhof

    Touristisches Zentrum im Thüringer Wald.

  • Thüringer Wald - Werraquelle
    Thüringer Wald - Werraquelle

    Quelle am Eselsberg bei Fehrenbach - eine von 2 Werraquellen.

  • Schloss Landsberg
    Schloss Landsberg

    Ehemaliges Lustschloss bei Meiningen.

  • Waffenstadt Suhl
    Waffenstadt Suhl

    Das "Hexenhaus" neben dem Waffenmuseum.

  • Thüringer Wald - Rennsteigwarte
    Thüringer Wald - Rennsteigwarte

    Aussichtsturm in der Nähe von Masserberg.

  • Schloss Bertholdsburg
    Schloss Bertholdsburg

    Das weithin sichtbare Wahrzeichen Schleusingens.

  • Schloss Wilhelmsburg
    Schloss Wilhelmsburg

    Ein hessisches Renaissanceschloss in Thüringen.

  • Theater Meiningen
    Theater Meiningen

    Südthüringisches Staatstheater

  • Schmalkalden - Altsstadt
    Schmalkalden - Altsstadt

    Die Fachwerkstadt in Südthüringen.

  • Glasbläserstadt Lauscha
    Glasbläserstadt Lauscha

    Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks.

  • Thüringer Wald - Rennsteig
    Thüringer Wald - Rennsteig

    Zu jeder Jahreszeit Erholung pur.

Willkommen auf SüdThüringen-online.de

Das Regionalportal für Suhl, Meiningen, Schmalkalden, Hildburghausen, Sonneberg, Oberhof und Umgebung.

Werbung

Werbung

Zum zehnten Mal ruft die Schwarzbiernacht am Pfingstsamstag nach Suhl und aus dem Großen Saal des Congress Centrums ruft die legendäre Münchner Spider Murphy Gang „Wo, wo bist Du?“. Wer dem Ruf folgt, wird sicher auch den größten Hit der Gang hören können „Skandal im Sperrbezirk“ und natürlich das komplette aktuelle Tour-Programm. Anschließend kann man das Kneipenfestival in der ganzen Stadt in vollen Zügen genießen oder gleich im CCS bleiben, wo Biba & die Butzemänner rocken werden.

Mit „Lucia di Lammermoor“ wird dem Meininger Theaterpublikum – nach dem heiteren Sujet „Don Pasquale“ – jetzt ein dramatisches Werk des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti präsentiert. Regisseur und Intendant Ansgar Haag hinterfragte bei seiner Interpretation einzelne Texte und grub in ihnen psychologische Themen aus, die Sigmund Freud in seiner Traumdeutung aufgreift.

Anlässlich der bevorstehenden „Lucia di Lammermoor“-Opernpremiere Anfang Mai, lädt die Leiterin des Jungen Theaters Gabriela Gillert Lehrkräfte aller Schularten zu einem Pädagogen-Stammtisch der besonderen Art ein. Die Veranstaltung findet diesen Donnerstag, 28. April ab 18.00 Uhr in der Kantine des Meininger Theaters statt.

Bildungsministerium und Jugendpresse-Netzwerk schreiben Schülerzeitungspreis aus

Thüringen sucht die besten Schülerzeitungen im Freistaat. Engagierte und motivierte Schülerzeitungsredaktionen aller Schularten können sich ab sofort um den Thüringer Schülerzeitungspreis bewerben.

Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahren
am Donnerstag, 28. April in den Kammerspielen

In der Geschichte für die jüngsten unter den Puppentheaterbesuchern wird spielerisch das Element Wasser vorgestellt. Wie oft wird gesagt: „Der Tropfen, der das Glas zum Überlaufen bringt”, „Ein Tropfen auf den heißen Stein” oder „Steter Tropfen höhlt den Stein”. Immer ist es ein einzelner Tropfen, der angesprochen wird, aber was hat es mit diesem Tropfen auf sich?

Am Montag 25. April um 15.00 Uhr, lädt das Meininger Theater erneut zu einer Extraportion Kultur ins Foyer des Großen Hauses:

In entspannter Atmosphäre geben Intendant Ansgar Haag und Chefdramaturg Dr. Patric Seibert einen Ausblick auf die Spielzeit 2016-2017.

… mit der Südthüringer Automeile, den Garten- und Pflanzentagen und auch dem verkaufsoffenen Sonntag am 1. Mai

CookingPokal Thüringen 2016 : Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Hobbyköche und Köchinnen Thüringens können sich bis zum 3. Mai 2016 für den 2016 zum zweiten mal stattfindenden Wettbewerb anmelden.

Regisseur Ansgar Haag, GMD Philippe Bach sowie Operndirektorin und Dramaturgin Diane Ackermann laden am Sonntagvormittag, 24. April um 11.15 Uhr zur Matinee von „Lucia di Lammermoor“ ins Foyer des Großen Hauses. Alle Neugierigen erhalten erste Einblicke in Werk und Inszenierung. Bühnenbildner Christian Rinke stellt sein Modell vor. Musikalische Kostproben geben Elif Aytekin (Lucia), Dae-Hee Shin (Enrico) und Xu Chang (Edgardo). Der Eintritt zur Matinee ist frei. „Lucia di Lammermoor“ feiert am 06. und 08. Mai Premiere im Großen Haus.

Zum letzten Mal ist Thomas Adès‘ Kammeroper „Powder Her Face“, in der Regie von Oberspielleiter Lars Wernecke und unter der musikalischen Leitung von GMD Philippe Bach, am Samstag, 23. April um 20.00 Uhr in den Kammerspielen des Meininger Theaters zu erleben. Karten sind an der Theaterkasse unter 03693/451-222 oder -137 sowie online über www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

27. Mai 2019

WestThüringen-online.de

27. Mai 2019

OstThüringen-online.de

27. Mai 2019

NordThüringen-online.de

27. Mai 2019

Zum Seitenanfang